Was ist Shiatsu?

Shiatsu bedeutet wörtlich übersetzt Finger-druck (Shi-atsu) und beruht auf dem Meridiansystem (Energiebahnen). Shiatsu wurde Anfang des 20.Jahrhundert in Japan entwickelt und stützt sich auf der traditionellen chinesischen Massage (Tuina).

Wo kann Shiatsu helfen?

Das physische, geistige und emotionale Wohlbefinden wird gefördert und regt den Selbstheilungsprozess an. Durch die Berührung des Körpers spürt der Therapeut Blockaden auf. Durch die Harmonisierung des Energieflusses bewirkt der sanfte Fingerdruck eine Auflösung der Blockaden. Der nachhaltige Heilungsprozess bekämpft nicht nur die Symptome, sondern geht in die Tiefe. Mit der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen werden auch die Ursachen erforscht.

Beispiele: Verspannungen, Verdauungstrakt, Kopfschmerzen, Nervosität, Stress, Schlafstörungen, ect.

Hans Largo

Burgstrasse.11

8880 Walenstadt


Kontakt:

hlargo@bluewin.ch
www.chi-atsu.ch
Tel.081 710 36 59